Es juckt am Kopf – was wirklich hilft

Hier findest Du die 3 besten Tipps gegen juckende Kopfhaut

 

juckende Kopfhaut ProblemSchön, dass du den Weg hierher gefunden hast. Das Lesen dieses Artikels dauert nur etwa 5 Minuten und versorgt dich mit vielen nützlichen und praktischen Informationen wie du nerviges Kopfjucken in den Griff bekommen kannst. Das Problem kennst du wahrscheinlich nur zu gut:

Du startest entspannt in den Tag und bist auf dem Weg zur Arbeit, Schule oder Uni und möchtest bevor der ganze Stress losgeht einfach nur abschalten. Doch oft beginnt bereits am Morgen dieses lästige Jucken, und wenn man es einmal bemerkt hat, ist es schwierig, es einfach zu ignorieren.

Meistens kratzt man an der Stelle wiederholt den ganzen Tag, insbesondere wenn es stressig ist. Es ist ätzend und das anfänglich kleine Jucken führt zu noch mehr Stress, da man die betroffene Stelle oft sogar noch aufkratzt und so der Juckreiz quasi auch für andere sichtbar wird. Wenn man dann noch darauf angesprochen wird, ist das Schlamassel perfekt. Man fühlt sich, als hätte man seinen Körper nicht im Griff.

Du hast sicherlich auch schon verschiedene unwirksame Produkte ausprobiert und das Problem bisher nicht in den Griff bekommen.
Auf dieser Seite findest du erfolgreiche Lösungsansätze von Menschen, die Ihren Juckreiz in den Griff bekommen haben. Damit auch Du in Zukunft ohne ätzendes Jucken und lästiges Kratzen voller Energie durch den Tag gehst!

Im folgenden Abschnitt zeige ich Dir, welche Dinge Du vermeiden solltest.

Juckende Kopfhaut – Das sind die Ursachen

  • Häufiges Waschen: Die Hauptursache für juckende Kopfhaut ist zu häufiges Waschen. Du tust Deinen Haaren und deiner Kopfhaut kein Gefallen, wenn Du die Haare zu oft wäschst. Vor allem in Verbindung mit aggressiven Shampoos. Diese können die Kopfhaut austrocknen, dadurch können dann Schuppen entstehen.
  • Stressbedingt: Stress wirkt sich unglaublich stark auf unseren Körper aus. Somit kann Stress auch dazu führen, dass deine Kopfhaut juckt. Besonders psychische Probleme und hormonelle Veränderungen können den Juckreiz verstärken.
  • Kaltes Wetter: Im Winter trocknet unsere Haut durch Kälte und trockene Heizungsluft schneller aus. Den Körper cremen wir auch entsprechend ein. Das ist am Kopf allerdings schwierig.
  • Hautkrankheiten: Bei Hautkranheiten wie Neurodermitis, solltest Du besser einen Hautarzt aufsuchen. Denn hier helfen unter Umständen nicht mal meine Tipps.
  • Allergische Reaktionen: Viele Pflegeprodukte enthalten teilweise sehr aggressive Inhaltsstoffe auf die jeder Mensch unterschiedlich reagiert. Falls Dir also Dein Kopf juckt, nachdem Du ein neues Shampoo verwendest, könnte das der Grund sein.
  • Läuse: Ja, auch das kann eine Ursache sein. Wahr haben will das natürlich keiner, aber die Chance besteht. Vor allem wenn Du Kinder im Kindergarten oder Schule hast. Bei Verdacht bitte einen Arzt aufsuchen.

Hausmittel gegen juckende Kopfhaut

Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 1

Honig:Honig gegen juckende Kopfhaut

juckende Kopfhaut HilfeJa richtig gelesen! Das mag dir erst einmal komisch erscheinen, aber Honig hat eine desinfizierende Wirkung und pflegt die Haut. Um Deine juckende Kopfhaut damit zu behandeln, solltest Du den Honig allerdings nicht pur in die Haare schmieren!

Verdünne den Honig am besten mit etwas Olivenöl. Dadurch erhält er eine flüssigere Konsistenz und lässt sich deutlich besser auftragen.

So kannst Du deine Kopfhaut am besten mit Honig pflegen:

  1. Wasche Deine Haare ohne Shampoo und reibe sie mit einem Handtuch leicht trocken.
  2. Massiere das Honigöl in kreisenden Bewegungen in die Kopfhaut und die feuchten Haare ein.
  3. Lass es jetzt für ca. 15 Minuten einwirken.
  4. Jetzt spülst Du deine Haare mit lauwarmem Wasser und ein wenig mildem Shampoo aus.

Besonders empfehlenswert ist der Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 2Manuka-Honig, da dieser einen sehr hohen Anteil an antibakterieller Wirkstoffe enthält

Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 3

Jojobaöl:Jojobaöl gegen juckende Kopfhaut

Eine weitere, vielleicht überraschende Möglichkeit juckende Kopfhaut effektiv zu bekämpfen ist – halt dich fest – Öl. Nun kannst du zwar zu den typischen im Haushalt auffindbaren Ölen wie Sonnenblumenöl oder Olivenöl greifen, und unter Umständen hilft Dir das sogar. Wenn du aber etliche Fehlversuche leid bist, dann greifst du am besten gleich zu einem hochwertigen Bio-Öl.

Besonders ans Herz legen kann ich dir dabei das Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 4Jojobaöl. Das schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:

  • Es ist nicht fettend und kann sehr schnell von der Haut aufgenommen werden um diese so optimal mit Feuchtigkeit und Mikronährstoffen zu versorgen. Juckreiz durch trockene Haut wird so gelindert und ihm wird effektiv vorgebeugt
  • Ein toller Nebeneffekt ist, dass auch die Haarwurzeln und Haare selbst gestärkt werden
  • Das in Jojobaöl enthaltene Vitamin E hilft auch dabei den Juckreiz zu lindern und stärkt die Haut gegen “Trockenheits-Fallen” wie starke Sonneneinstrahlung im Sommer und trockene Heizungsluft im Winter
  • Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen ist Jojobaöl praktisch geruchsfrei – du musst dir also keine Sorgen machen, dass dein Kopf später nach Olivenöl riecht 😉

Am einfachsten ist es, wenn du das Jojobaöl vor dem Duschen sanft in die Kopfhaut einmassierst. Aber Achtung: Wenn du es sofort abwäschst, kann es seine Wirkung nicht entfalten. Trotz der schnellen Aufnahme durch die Haut solltest du es 10-15 Minuten einwirken lassen. Danach kannst du es während einer gemütlichen Dusche entspannt wieder abwaschen.

Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 5
Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 6Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 7Mein Mann hat viele dieser Hausmittelchen und Methoden angewendet. Manche davon verschafften ihm für eine Weile Ruhe und linderten den Juckreiz am Kopf. Nach kurzer Zeit kehrte das Jucken jedoch zurück und wir waren wieder da wo wir angefangen hatten.

Schlussendlich fanden wir glücklicherweise doch noch eine dauerhafte Lösung, die bei uns und vielen anderen Begeisterung auslöst, ja sogar als Wundermittel gepriesen wird: Das Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 8Sorion Kopfhaut-Pflegeshampoo.

Nachdem mein Mann es konsequent anwandte, war er komplett beschwerdefrei! Nun gut, es kam zwar selten noch ein leichtes Jucken auf, aber es war kein Vergleich zu früher. Mein Mann kratzte sich nicht mehr jeden Tag am Kopf, er kommentierte es lediglich noch alle paar Tage mal, dass er mal wieder das Shampoo benutzen müsse. Er sagt selbst, dass es für ihn an ein Wunder grenzt und er sich endlich wieder fühlt wie ein normaler Mensch. Mit einem Grinsen meinte er sogar, die Kollegen bei der Arbeit würden sich öfters am Kopf kratzen.

Für uns beide war das eine Erleichterung, da das Problem im Alltag für uns schon eine erhebliche Herausforderung darstellte, und immer wieder Grund für unnötigen Ärger war.

Wir haben das Produkt einfach ausprobiert, aber ich glaube, es funktioniert vor allem aus folgenden Gründen:

  • Das Shampoo ist speziell auf Kopfhautpflege ausgelegt und weniger auf Haarpflege. Es wirkt gezielt gegen Juckreiz und Hautprobleme der Kopfhaut.
  • Der enthaltene Wirkstoffkomplex: Niem, Gelbwurz, Färberwurzel, Sweet Indrajao und Kokosnussöl enthalten viele, die Haut stärkende Mikronährstoffe und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.
  • Der Hersteller verwendet beste Rohstoffe für die Herstellung des Shampoos. Der Herstellungsprozess ist schonend und gleichzeitig hochmodern, und es stecken 20 Jahre Erfahrung in dieser einzigartigen Rezeptur.
  • Hat uns im Alltag überzeugt: Während andere Mittel oft kompliziert anzuwenden sind, verwendet man Sorion einfach während der Dusche und muss keine weiteren seltsamen Rituale pflegen.

juckende Kopfhaut LösungDas Shampoo gibt’s bei Amazon und du kannst es Juckende Kopfhaut? - Hilfreiche Tipps wenn die Kopfhaut juckt 8über unseren Link erreichen. Damit hilfst du uns auch, diese Seite weiter zu betreiben, und allen Leidenden und Suchenden weiterhelfen zu können. Wir hoffen dir hat unser Beitrag gefallen und du bekommst dein Problem mit unseren Tipps in den Griff. Viel Glück und alles Gute!!!

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen