Informiere dich 5 Minuten, um zu erfahren, wie du sowohl Mücken als auch lästige juckende Mückenstiche loswerden kannst.
Im Frühjahr ist es wieder soweit: Stechmücken kehren zurück und juckende Stiche sind vorprogrammiert. Meist wird man nachts von den Biestern geplagt, und tagsüber vom Juckreiz der Stiche. Doch so muss es nicht sein. Wie du Mücken vertreiben kannst erfährst du weiter unten. Doch selbst wenn du einmal ein paar Stiche kommst, muss das Leid nur halb so schlimm sein. Wir zeigen dir hier, welche Mittel du gegen juckende Mückenstiche einsetzen kannst.

Top 3 Hausmittel gegen Mückenstiche

Nr. 3 – Pflanzliche Hausmittel

 

Wenn du schnell Abhilfe schaffen willst, nimm dir aufgeschnittene Zitrone oder / und aufgeschnittene Zwiebel zur Hand. Auf den Stich gelegt, wirken die enthaltenen Stoffe gegen den Juckreiz und die Entzündung. Es wird auch gesagt, dass Zitronengeruch Mücken vertreibt. Aber Achtung: Wenn der Stich bereits aufgekratzt ist, und Zitronensaft in die offene Stelle gerät, kann es ganz schön brennen. Deshalb: Gar nicht erst aufkratzen sonder schnell behandeln.

Zwiebel – Anwendung:

Eine Zwiebel aufschneiden und von einer Hälfte einige Scheiben abschneiden. Nun die Scheiben mit der übrigen Hälfte einige Zeit auf den Stich pressen. Alternativ können die Scheiben auch mit einem Papiertuch gehalten werden. Eine weitere Anwendungsart kann durch kleinhacken der Zwiebel genutzt werden, wobei die gehackten Stücke mit einem Tuch auf den Stich gelegt werden. Anwendung bis zu 3 mal wiederholen. Bei empfindlicher Haut nicht zu lange anwenden.

Zitrone – Anwendung:

Zitrone teilen und eine Hälfte entweder direkt auf den Stich pressen, oder den Saft in einen Umschlag pressen und um den Arm binden. Bei direkter Anwendung, die halbierte Zitrone evtl. leicht verreiben um den Saft zu lösen. Einige Zeit einwirken lassen und nach etwa 10 Minuten entfernen. Anwendung bis zu 3 mal wiederholen. Die in Zitrone enthaltenen Wirkstoffe wirken desinfizierend, reduzieren die Entzündung und lindern den Juckreiz.

Nr. 2 – Dr. Ehrlich’s Stichheiler

 

Der Stichheiler von Dr. Ehrlich ist ein einfach zu benutzender Roll-On Pflegestift. Das Naturheilmittel enthält Wirkstoffe wie ätherische Öle, welche den Juckreiz lindern, Entzündungen verhindern und die Heilung beschleunigen. Das enthaltene Nelkenöl hilft außerdem gegen die oft in Verbindung mit dem Stich auftretende Schwellung. Das enthaltene Lavendelöl beruhigt und Teebäumöl wirkt antiseptisch. Teebaumölgeruch schützt dabei zusätzlich vor weiteren Stichen. Der Roll-On Stift kann auch gegen schmerzende und juckende Bremsenstiche eingesetzt werden. Die kühlende Wirkung hilft außerdem auch bei Juckreiz aus anderen Quellen wie etwa Brennnesselstichen zu lindern.

Anwendung:

Der Roll-On sorgt für eine sparsame Anwendung und wird direkt auf dem Stich angewandt. Die Behandlung kann ich regelmäßigen Abständen wiederholt werden. So wird eine Entzündung frühzeitig verhindern und der Juckreiz nachhaltig beruhigt. Bei sparsamer Anwendung kann ein Fläschchen Dr. Ehrlich’s mehrere Monate halten.

Nr. 1 – bite away – Elektronischer Stichheiler

 

Viele kennen ihnen leider noch nicht, den bite away . Dieses kleine Gerät in Stiftform wirkt ganz ohne Chemie mithilfe von punktueller Wärme gegen den Juckreiz und ist damit optimal verträglich. Die konzentrierte Wärme neutralisiert das Gift und wirkt gegen Entzündung, Schwellung und Juckreiz. Das zertifizierte Medizinprodukt wird in Deutschland hergestellt. Bereits nach kurzer Anwendung wird der Juckreiz gelindert und die Schwellung reduziert. Deshalb ist der kleine Anti-Mücken Stift optimal als Begleiter für Camping Ausflüge und schneller Helfer im Nachttisch während des Sommers geeignet.

Anwendung:

Der bite away wird direkt auf den Stich gehalten. Über die keramische Kontaktfläche wird Wärme übertragen, welche dann auf den Stift wirken muss – warte also einige Zeit, bis du merkst dass die Stelle gut erwärmt wurde. Je nach Stichgröße sollte eine Behandlungszeit von 2-4 Minuten ausreichen.

Vorteile:

+ Bestens verträglich, da keine chemischen Wirkstoffe, nur Wärmebehandlung, auch für Allergiker gut geeignet

+ Einfache Anwendung ohne feuchte Stellen und kurze Behandlungszeit

+ Wird einsatzbereit geliefert und kann sofort verwendet werden

+ Klein und praktisch in Stiftform, damit passt der bite away in jede Hosentasche + Gutes Preis / Leistungsverhältnis, bis zu 300 Anwendungen pro Ladung

Der bite away konnte so schon mich selbst und über 5000 Kunden auf Amazon überzeugen, die das Produkt mit 4 1/2 Sternen bewerten. Das innovative Wirkprinzip überzeugt mit praktischem Nutzen und sowohl einfachem Transport als auch platzsparender Aufbewahrung. Das es-juckt-am.de Team hat bite away schon im privaten Alltag getestet und ist begeistert von der schnellen Wirkung und Ausdauer dieses Anti-Mücken Stifts. Den bite away gibts für etwa 20-25 Euro bei Amazon.

Top 3 Hausmittel gegen Mücken – lästige Stechmücken loswerden

 

Natürlich muss man weniger Stiche behandeln, wenn die Mücken überhaupt nicht erst zum Störfaktor werden. Ob Bremsen oder Schnacken, viele Insekten reagieren sensibel auf Gerüche. Es ist überhaupt erst unser Körpergeruch, der uns und unser saftiges Blut an die Biester verrät. An diesem Punkt kann man ansetzen, damit die Plage endlich ein Ende hat. Hier sind die Top 3 Mittel die Mücken überhaupt nicht erst an uns herankommen lassen:

Nr. 3 – Die richtige Vorbereitung – Fenster und Türen verschlossen halten

 

Wenn alles dicht verschlossen ist, können Mücken gar nicht erst an uns heran. Daher solltest du ab Saison darauf achten (meist Frühjahr / früher Sommer), dass du während des Abends und der Nacht Fenster und Türen nicht geöffnet hast. Genau wie Gerüche zieht Licht Schnacken und Mücken an und die hell erleuchteten Fenster locken unsere die Plage herein. Lüfte also wenn dann nur in kurzen Intervallen tagsüber. Wenn du nachts lüftest, mach das Licht aus.

Aber Achtung, oft sammeln sich Mücken schon am verschlossenen Fenster wenn das Licht noch an ist und das Fenster verschlossen. Daher solltest du erst das Licht löschen und einige Zeit warten, bevor du das Fenster öffnest.

Optimal sind natürlich Mückengitter an jedem Fenster. So verhinderst du auch bei geöffneten Fenstern, dass Mücken ins Haus kommen. Für Dachfenster gibt es spezielle Bausätze mit Schiebemechanismus, die hier Abhilfe schaffen. Für Balkontüren eignet sich ein Türgitter zwischen Tür und Angel.

Nr. 2 – Zitrone mit Gewürznelken

 

Mücken reagieren empfindlich auf verschiedene Gerüche. So helfen Gewürznelken und Zitrone dabei, die kleine Pflage zu vertreiben. Die Anwendung ist dabei denkbar einfach:

  • Zitrone in Scheiben schneiden damit sich die Duftstoffe besser lösen. Scheiben in eine Glasschüssel legen.
  • Nur etwas Wasser hinzugeben, dann trocknet die Zitrone weniger schnell aus.
  • Gewürznelken auf den Zitronenscheiben platzieren.
  • Fertig – nun die Schale neben das Bett stellen.

Zusätzlich können solche Anti-Mücken Schalen überall im Haus aufgestellt werden um es Schnacken und Mücken so unangenehm wie möglich zu machen. Alternativ kann auch ätherisches Zitronenöl verwendet werden und mit Gewürznelken in eine Schale gegeben werden. Darüber hinaus wird Zitronenessenz (Essig) und Zitronenmelisse eine abschreckende Wirkung nachgesagt.

Mit dieser Abwehrmaßnahme, an den richtigen Stellen platziert, werden Stechmücken schnell kehrtmachen und gar nicht erst zum Problem. Dann kann man sich im besten Fall die Behandlung juckender Stiche komplett sparen.

Nr. 1 – Spezialprodukte die Stechmücken vertreiben

 

Parfums de Maison

Wer sich die Arbeit in der Küche sparen möchte, setzt auf Spezialprodukte gegen Mücken und Schnaken. Aus dem Bereich der Dürfte gibt es hier eine große Auswahl, deswegen möchten wir für dich auf einige Produkte besonders eingehen. Das Kazis Parfums de Maison beispielsweise, kommt als fertiger Zitronenduft und kann direkt in Schalen gegeben werden, um Stechmücken fernzuhalten.

Duftkerzen

Eine weitere gute Möglichkeit sind Duftkerzen. Citronella Kerzen die speziell als Anti-Mücken Kerzen konzipiert sind, halten Stechmücken ebenso wirksam ab. Als angenehmer Nebeneffekt wirken diese auch noch dekorativ und verbreiten meist den für Menschen angenehmsten Geruch.

Anti-Mücken Armband

Wer eine innovativere Lösung sucht, kann auf das Binwo Mückenschutz-Armband setzen. Dieses eignet sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Du kannst das Armband einfach anziehen und die kombinierten Wirkstoffe von Geraniol, Citronella und Zitronengras halten Stechmücken effektiv fern. Das Praktische: Das Armband kann im Haus genauso wie Draußen, etwa für Kinder im Garten oder beim Camping, getragen werden.

Was wir an diesem Armband besonders gut fanden:

+ Es ist auch für Kinder optimal geeignet und als Armband dabei auch noch beliebt.

+ Es hält Lange (etwa 200 Stunden) und kann nach dem Tragen im wiederverschließbaren Beutel aufbewahrt werden, um seine Wirksamkeit zu erhalten.

+ Länge einstellbar, heißt, das Armband eignet sich für Menschen jeglicher Größe und jeden Alters

+ Der Hersteller gibt auf Amazon eine Erstattungsgarantie, falls man mit dem Armband nicht zufrieden ist.

+ Ungiftige Materialien im Armband und nur natürliche Wirkstoffe ohne Chemie

Ob du nun auf Hausmittel setzt, oder bewährte Spezialprodukte, wir hoffen du bekommst damit deine Mückenplage in den Griff. Noch besser ist es natürlich du bereitest dich direkt optimal auf den Sommer vor und rüstest dich mit den richtigen Mitteln aus, damit das Problem gar nicht erst entsteht. Dann kommt die Schlaflosigkeit auch nicht von surrenden Mücken, sondern höchstens von etwas Sommerhitze oder partnerschaftlicher Nachtaktivität 😉 Viel Erfolg!

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen